Die Nr. 1 in Handelsfragen.

Wir sind die vereinte Kraft der Unternehmen des Einzelhandels und der Dienstleistungen im Freistaat. Gemeinsam arbeiten wir für jeden Mitgliedsbetrieb, die Interessen des Handels und der Regionen. Wir bringen uns aktiv ein. Mitglieder sind Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen. Wir setzen starke mittelständische Akzente. Mitgliedschaft bei uns basiert auf freiem Willen. Wer dabei ist, profitiert von hoher Kompetenz, individuellem Service und spart bares Geld.

mehr erfahren

 

Coronavirus:

 

Aktuelle Rechtslage im sächsischen Einzelhandel und Informationen vor dem Hintergrund allgemein niedriger Inzidenzen (Stand: 26. Juli 2021)

 

Derzeit weisen alle Landkreise und Kreisfreien Städte in Sachsen einen 7-Tage-Inzidenzwert von unter 10 auf. Lediglich die Kreisfreie Stadt Dresden hat den Inzidenzwert von 10 an einzelnen Tagen leicht überschritten. Insoweit ist die weitere Entwicklung der Inzidenzwerte zu beachten.

 

Die am 13. Juni 2021 geänderte Sächsische Corona-Schutz-Verordnung gilt nunmehr aufgrund der Änderungsverordnung vom 20.07.2021 unverändert fort bis einschließlich zum 25. August 2021. Die Beschränkungen entfallen weitestgehend unter folgenden Voraussetzungen:



- Inzidenz unter 10

und

- das festgelegte Maximum an belegten Krankenhausbetten an durch mit Covid- 19-Erkrankten in der Normalstation von 1.300 oder in der Intensivstation von 420 Betten im Freistaat Sachsen wird nicht erreicht.

 

Sofern o.g. Voraussetzungen vorliegen (Inzidenz unter 10, Bettenkapazität nicht erreicht) gelten für den Einzelhandel derzeit die folgenden Regelungen:

1. Maskenpflicht entfällt, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann

2. Hygienekonzept

3. Testangebotspflicht für präsente Beschäftigte

4. Ab 26.07.2021: Testpflicht für Urlaubsrückkehrer und Arbeitnehmer vergleichbarer Dienst- und Arbeitsbefreiungen

Testpflicht für Beschäftigte am ersten Arbeitstag nach Abwesenheit von mindestens 5 Werktagen hintereinander

Ausnahme: keine Testpflicht für vollständig Geimpfte und Genesene

 

Einen Überblick über die geltenden Regelungen bei einer Inzidenz unter 10 sowie Nichtauslastung der maximalen Bettenkapazitäten finden Sie hier.

 

Weitergehende Informationen zum Thema Corona-Virus finden Sie im exklusiven Mitglieder-Bereich unter Corona-Virus sowie in unseren topaktuellen Rundschreiben.

 

 

Was wir wollen:

 

Bundestagswahlkampf 2021

 

 


Kampagne zum Neustart unseres Handels vor Ort:

 

 

HVS-Mitglieder profitieren von …

  • professioneller Rechtsberatung
  • Betriebsberatung & Bildungsberatung 
  • Beratung zur Existenzgründung
  • sowie unserer Energie- und Umweltberatung
  • und vieles mehr

Zum Mitglieder Login

Aktuelles

Rundschreiben - 38/2021

 

Die Infektionszahlen befinden sich aktuell erfreulicherweise auf einem niedrigen Niveau. Die Gefahr einer vierten Infektionswelle ist jedoch leider nicht gebannt.

 

Weiterlesen …

Sonderrundschreiben - 20/2021

Corona-Schutz-Verordnung - Änderung ab 16.07.21

 

Die Sächsische Staatsregierung hat die am 1. Juli 2021 in Kraft getretene Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vorzeitig geändert und verschiedene Regelungen angepasst. Die geänderte Verordnung gilt vom 16. Juli bis vorerst zum 28. Juli 2021.

 

Weiterlesen …

Sonderrundschreiben - 18/2021

Neue Corona-Schutz-Verordnung veröffentlicht
 

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung veröffentlicht. Die Verordnung tritt am 14. Juni 2021 in Kraft und gilt bis einschließlich zum 30. Juni 2021.

 

Weiterlesen …

Sie möchten sich als Händler im Handelsverband Sachsen einschreiben?

Der Handelsverband Sachsen bietet allen angeschlossenen Unternehmen besten Service.


„Generationenfreundliches Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel Klimaschutzoffensive des Handels „Ab Signal Iduna“ style= „Telenot