Rundschreiben - 52/2021

Beschlüsse der Bund-Länder-Runde

Gemeinsam mit der Bundeskanzlerin und dem designierten Bundeskanzler haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder am heutigen Tag unter anderem die flächendeckende inzidenzunabhängige Einführung der in Sachsen bereits geltenden 2G-Regelung beschlossen. Der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester soll in diesem Jahr erneut generell verboten werden.

 
Hier können Sie das vollständige Beschlusspapier einsehen.

 
Zur Pressemitteilung des Handelsverbandes Deutschland (HDE) gelangen Sie hier.

Hinsichtlich der mit Ablauf des 12. Dezember 2021 außer Kraft tretenden Sächsische-Corona-Notfall-Verordnung wird das Sächsische Kabinett am kommenden Dienstag erste Gespräche führen. Mit Blick auf weitere, über den aktuellen Status quo hinausgehende Regelungen bedarf es zunächst einer entsprechenden Änderung des Infektionsschutzgesetzes im Bund.

Zurück


„Generationenfreundliches Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel Klimaschutzoffensive des Handels „Ab Signal Iduna“ style= „Telenot