Rundschreiben - 54/2020

Handelsverband fordert rechts- und planungssichere Sonntagsöffnungen

Vor dem Hintergrund der nach wie vor äußerst unbefriedigenden Situation rund um die Genehmigung von Sonntagsöffnungen und die in den vergangenen Monaten immer wieder kurzfristig von den Gerichten gekippten Ladenöffnungen an Sonntagen fordert die Einzelhandelsorganisation rechtssichere und verlässliche Lösungen.

Die dazugehörige Pressemitteilung unseres Dachverbandes Handelsverband Deutschland (HDE) können Sie hier abrufen.

 

Zurück


„Generationenfreundliches Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel Klimaschutzoffensive des Handels „Ab Signal Iduna“ style= „Telenot